Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen rund um SimpleSell

← Zurück zur Übersicht

Von FBA zu FBM - Fulfillment by Merchant mit SimpleSell

Von FBA zu FBM - Fulfillment by Merchant mit SimpleSell

Uns alle bewegt aktuell ein Thema: Corona.

Während der Einzelhandel durch die Geschäftsschließungen und Ausgangsbeschränkungen am offensichtlichsten leidet, boomt der Online-Handel. Amazon stellt sogar zusätzliches Personal ein. Dennoch können Händler, die das Modell "Fulfillment by Amazon" (FBA) nutzen in nächster Zeit Umsatzeinbußen erleiden.

Bei FBA lagert und versendet Amazon die Waren für den Händler gegen eine Gebühr. Durch die Krisensituation wird die Lieferung lebensnotwendiger Produkte (Haushalts-, Sanitätsartikel und weitere Waren) auf unbestimmte Zeit priorisiert. So entstehen für andere Produkte, die durch Amazon versandt werden unter Umständen lange Lieferzeiten.

Wie meistern FBA-Händler die Krise?

Durch eigene Lagerhaltung und Versand können Händler die Kontrolle über die Lieferzeiten zurückgewinnen. Die kurzfristige Umstellung von "Fulfillment by Amazon" auf "Fulfillment by Merchant" (FBM) ist nicht einfach und vor allem auch nicht immer möglich.

Wenn die Umstellung allerdings gelingt, kann SimpleSell Stress aus der ungewohnten Situation nehmen und Ihren Versandprozess vereinfachen. Unsere Versandlösung unterstützt durch die Integration von Amazon die Versandvorbereitung und spart Zeit. Labels verschiedener Versanddienstleister können mit SimpleSell an einem Ort erstellt und gedruckt werden. So kann der Eigenversand effizient abgewickelt werden.

Bei Bedarf stehen wir Ihnen bei der Einrichtung mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie den kostenlosen Probezeitraum in Anspruch und scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Lassen Sie uns die Krise gemeinsam meistern!